"Sei dir deiner Urschöpferkraft bewusst und erinnere dich - Du bist Ursache und Wirkung!"

Melde dich bei mir für deine Berufungs-Skizze


Wer ist Esse?

Hallo Queen Mama!

Ich möchte dir hier ein wenig von mir persönlich erzählen und dir ein kleines Bild davon geben, wieso ich das hier mache und meine Arbeit von Herzen liebe. Als gebürtige Afrikanerin in Deutschland aufgewachsen zu sein, erkenne ich als großes Geschenk, aber zugleich auch enorme Herausforderung. Als Älteste und einzige Tochter aus einer togolesischen Familie wurde ich in den Nichiren-Buddhismus hineingeboren. Ich wuchs also mit dem Bewusstsein auf, dass der Weltfrieden bei jedem Einzelnen beginnt und dass wir selbst URSACHE und WIRKUNG sind.

Von den Eltern gefordert und der Gesellschaft gefördert absolvierte ich einen Bachelor Abschluss in BWL und hängte direkt im Anschluss noch einen Master in IBM an. Direkt bei meiner ersten Vollzeit Stelle landetet ich in der “Hamster-Rad“ Routine und realisierte, dass ich ein ganz anderes Leben anstreben möchte, als es uns in der Gesellschaft propagiert wird. Ich fing an mich mit folgenden essentiellen Fragen zu beschäftigen:

Wer bin ich wirklich?

Warum bin ich hier?

Was ist meine Lebensaufgabe?

Was ist der Sinn dieses Lebens?

Wie möchte ich mein Leben in der Zukunft leben?

Welchen Beitrag möchte ich an der Verbesserung der Welt leisten für die nächsten Generationen?


Meine Antworten erhielt ich nach und nach: 

in Form von Bildern, Träumen, Eingebungen, Gesprächen, Zeichen aus der Parallelwelt, Bücher uvm.

Kurze Zeit später nach meinem ersten leisen Erwachen überkam mich der Kinderwunsch. Ich brachte meine Tochter auf die Welt und startete so eine der schönsten und lehrreichsten Lebensschulen überhaupt - das Muttersein.


Meine Heldinnen-Reise durch die dunkle Nacht der Seele

Vor 3 Jahren: "Ich war maßlos überfordert mit Allem und Jedem"

Ich lebte mit meiner Tochter (2) in meiner ersten eigenen Wohnung. Zu dieser Zeit machte ich auch eine Trennung mit dem Vater der Kleinen durch.

"Ich fühlte mich einfach alleine gelassen mit diesem gemeinsam erschaffenen Lebewesen"

Um für mein Kind da sein zu können, mich und mein Leben neu orientieren zu können, meldete ich mich für ein Jahr arbeitslos. Mein Konto war über 1 Jahr lang konstant im Dispo, die Miete von 1.300,00 € war kaum bezahlbar. 

"Ich schämte mich meine Familie nach Hilfe zu fragen und lieh mir hier und da mal 50€ von Freunden"

Ich vernachlässigte mich selbst, mein Äußeres, meine Freunde und Familie. Alles und Jeder wurde hinterfragt. Wieso? Wozu? Wofür?  Von einem Tag auf den anderen hörte ich (wie durch einen inneren Ruf) mit meiner täglichen buddhistischen Praxis auf. Ich verkroch mich immer mehr in mein selbst gegrabenes Loch, jedoch machte ich mir immer wieder bewusst: Alles hat seine Berechtigung. Für jede Herausforderung gibt es mindestens eine Lösung und ich werde gestärkt und weiser aus dieser Situation rauskommen!

Irgendwann fing dann die Jagd und das ewige Rennen an - der Versuch das große Geld zu verdienen. Bis ich anfing Gewissensbisse zu bekommen, da ich nun das Muttersein und mein eigenes Wohlbefinden sehr vernachlässigte...

Und PLÖTZLICH. Da war sie wieder – meine starke Intuition, mein höheres Selbst, mein Schutzengel, meine Geistführer, meine Ahnen, die Quelle, das Göttliche (nehme das Stimmige für dich heraus...) 

Es war da, ich habe es gespürt, mich damit verbunden und intuitiv eine bewusste und mutige Entscheidung getroffen - die geliebte Wohnung aufzugeben, zu meinen Eltern zurück zu ziehen und eine neue Reise zu starten. 

  „Ich muss das Alles nicht alleine machen, ich bin nicht ALLEIN hier!"

"Unterschätze nie einen Menschen der einen Schritt zurück macht.

Er könnte Anlauf nehmen!"

...und Heute

führe ich glückliche und harmonische Beziehungen

habe ich meine Finanzen im Griff und bin stabil

 fühle ich mich sicher und gehalten in Gemeinschaft ohne gesellschaftlichen Druck zu verspüren

habe ich mehr Raum, Zeit, Energie und Geld, um mich um meine Gesundheit und Vitalität zu kümmern

habe ich mehr Raum und Zeit mein Ich-Sein, Frau-Sein, Mutter-Sein und meine Berufung unter einen Hut zu bringen

bin ich klar, fokussiert, ausbalanciert und fühle mich verbunden – mit mir selbst und der Natur


Mein WARUM

Seit der Geburt meiner Tochter ist in mir das Bedürfnis, Menschen (insbesondere Familien) auf tiefgründiger und ganzheitlicher Ebene zu begleiten noch größer gewachsen. Mütter beeinflussen von der Stunde 0 der Erzeugung des neuen Menschen das neue Leben, welches auf unserer Mutter Erde erschaffen wird. Sie erschaffen also die neue Welt und wir brauchen genau JETZT eine neue Welt mit bewussten und  ganzheitlich gesunden und harmonischen Menschen.  

– healed mothers heal others -

Ich habe in den letzten Jahren gezielt viel Energie, Zeit und Geld investiert, um meine Lebensaufgabe herauszuarbeiten, diese als Berufung anzuerkennen und in ein authentisches Herzens-Business zu verwandeln. Genau dies, die Vision der wahren Gemeinschaft und vieles mehr möchte ich mit MEWO an unsere Mütter weitergeben, die mit ihren einzigartigen Gaben ihren Beitrag zum Gemeinschaftswohl leisten möchten.

Ich sehe es als meine Passion Perspektiven-Wechsel, bekräftigendes Mitgefühl und auch alternativen Lösungen zu unseren Lebens-Herausforderungen zu bieten und das unterstützt und begleitet von spiritueller Führung.



MEINE AUS- und WEITERBILDUNGEN


Bei Ender Coaching:

Erdenengel Coach Ausbildung  (2019)

Weiterbildung Reichtum und Fülle - Finanzcoaching  (2019)

Weiterbildung Führerschein in ein glückliches Leben  (2019)

spiritueller Lebens-Coach Ausbildung (2019-2020)


Bei Circlewise:

Naturverbundene Ritualarbeit  (2020-2022)

Mentorship Workshop (2021)

Circlewise Leadership Training (2020-2022)


Bewirb auch du dich jetzt für dein MEWO Geschenk

Lass uns zusammen kommen und auch deine mutige Reise zu deinen einzigartigen Geschenken antreten. Erhalte bei deiner kostenfreien MEWO Session eine Skizze deiner möglichen Berufung.


Lebe

Deine

Berufung

>